French 75

Full Recipe

Mint Julep

Full Recipe

White Lady

Full Recipe

Tampico

Full Recipe

Swedish Summer

Full Recipe

Coffee tonic

Full Recipe

Luxurious gin & tonic

Full Recipe
Geschichte des Tonic

Geschichte des Tonic

Tonic erfreut sich heute höchster Beliebtheit und ist eines der am häufigsten verwendeten Getränkemischungen weltweit. Bis es jedoch zu dieser prestigen Stellung kam, legte der Tonic eine lange Reise hinter sich, dessen wichtigste Sta- tionen in diesem Artikel beschrieben werden.

Die Anfänge des Tonic reichen bis in das frühe 17. Jahrhundert zurück. Damals versuchten spanische Pilger in Peru, Wasser mit der Rinde des Chinarinden- baumes zu mischen, um ein potenzielles Malaria Heilmittel herzustellen. Von diesem Zeitpunkt an verlief die Verbreitung des Tonic dann zunächst aber eher schleppend.

Circa 200 Jahre später im Jahr 1817, gelang es dann schließlich zwei französi- schen Forschern, aus der Rinde des Chinarindenbaumes das sog. „Chinin“ für medizinische Zwecke zu extrahieren. Kurz danach errichteten die beiden For- scher eine Fabrik, um mit den neu gewonnenen Erkenntnissen ein Malariaheil- mittel zu produzieren und zu vertreiben.

Aufgrund des markanten, bitteren Geschmacks dieser Medizin, verlangten im- mer mehr Kunden nach einer alternativen Einnahmemethode. So kam es letztlich dazu, dass britische Kolonialisten in Indien einen Weg fanden, den markanten, bitteren Geschmack zu lindern. Um dies zu tun mischten sie dem Chininextrakt etwas Wasser, Zucker, Limette und Gin bei, woraus der heute weltbekannte und allerorts beliebte Gin & Tonic entstand. Dieses Getränkt erfreute sich, dank des nun deutlich besseren Geschmacksmusters, zunehmender Nachfrage und führ- te folglich zu einer damit verbundenen Kommerzialisierung des Tonic. Im Laufe der Zeit wurde die Rezeptur immer wieder leicht angepasst und weiterentwi- ckelt. Beispielsweise wurde der Rezeptur im späten 19. Jahrhundert Kohlensäu- re hinzugefügt.

Als Folge der schnell steigenden Nachfrage nach Tonic in den von Malaria be- troffenen Regionen, wurde auch zunehmend mehr Chininextrakt benötigt. Dies führte zu einer Überernte der Chinarindenbäume, was deren Vorkommen in den von Malaria betroffenen Regionen gen null sinken ließ. Um der dennoch hohen Nachfrage zu begegnen entschlossen sich sowohl Briten als auch Holländer da- zu, die Samen des Chinarindenbaumes aus Südamerika zu importieren und die Samen in ihren Heimatstädten anzubauen. Besonders den Holländern gelang dieser Anbau sehr gut, sodass sie gegen Ende des Ersten Weltkrieges eine mo- nopolistische Stellung auf dem Chininhandel einnahmen. Im Laufe der darauf-folgenden Jahre wurde der Anbau des Chinarindenbäume zunehmend nach Af- rika verlagert.

Von der Medizin zum Trendgetränk

In der heutigen Zeit nimmt Tonic immer weniger eine Rolle als medizinisches Heilmittel ein, sondern wird vielmehr als Beimischung zu Getränken und Cock- tails verwendet. Dadurch, dass die medizinische Wirkung nun weniger im Vor- dergrund steht und Tonic heutzutage besonders Anwendung bei festlichen und alltäglichen Anlässen findet, wurde der Chiningehalt des Tonic deutlich redu- ziert. Dennoch kann Tonic beispielsweise eine katermildernde und eine stimulie- rende Wirkung auf die Verdauung nicht abgesprochen werden.

Neue Herstellungsformen

Seit Beginn der 1980er Jahre verzeichnete sich ein zunehmender Trend von ei- ner Herstellung basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen, hin zu einer syntheti- schen Herstellung des Tonic. Die heute hergestellten Tonics bestehen daher lei- der häufig aus künstlich hergestellten Aromastoffen und Geschmacksverstär- kern. Da diese Veränderung weder zu einem gesteigerten Geschmackserlebnis noch zu einer gesundheitsfördernden Wirkung führt, sehen Kenner und ge- sundheitsbewusste Menschen diesem Trend kritisch entgegen.

Genau aus diesem Grund setzen wir von SwedishTonic auf ausschließlich echte, natürliche Zutaten sowie eine klassische Herstellungsweise, was sich im ausge- zeichneten und unverwechselbaren Geschmacksmuster unserer Tonics zeigt.

Überzeugen Sie sich doch selbst einmal und testen Sie einen unserer beliebten, natürlich hergestellten Tonics!

Geschichte des Gin

Gin erfreut sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit und gehört weltweit zu den am meisten..

Weiterlesen